Ausbildung zu „klimaESSperten“ für Jugendliche

Worum geht’s? Der Klimawandel steht auch trotz Corona nicht still. Mit jedem Bissen, den wir täglich machen, haben wir Einfluss auf unsere Natur. Aber was genau ist in unserem Essverhalten eigentlich so schädlich für die Umwelt? Und was kann jede*r tun, damit wir klimafreundlicher essen? Diese und viele weitere Fragen klären wir in der Ausbildung zu „klimaESSpert:in“. Die teilnehmenden Jugendlichen können dabei selbst kreativ werden und Methoden entwickeln, wie sie das wichtige Thema im eigenen Sport-/Musikverein, auf der Arbeitsstelle der Eltern oder auch im Freund:innen-Kreis kommunizieren. Und klimafreundliches Kochen wird natürlich auch geübt und verkostet! Am Ende der Ausbildung gibt es ein Abschluss-Zertifikat.

 

Für wen: Kinder und Jugendliche von 10-15 Jahre

Wo: Pasinger Bahnhofsplatz 3, 81241 München

Wann: 4 Termine á  2,5 Stunden

Kosten: kostenlos, es ist nur ein Unkostenbeitrag von 15€ zu zahlen

Interesse? Fragen und Terminabsprachen gerne per Mail oder einfach anrufen.