Happy Cooking – KochWerkstätten für krebskranke Kinder und deren Familien

Das Projekt richtet sich an onkologisch erkrankte Kinder und Jugendliche, deren Geschwister und Familien. In regelmäßigen Abständen wird in der Kinderklinik des Schwabinger Klinikums gekocht.

Im Vordergrund steht das Miteinander unter den kleinen Patient*innen und deren Familien und die Freude am Kochen und dem gemeinsamen Essen. Die Kochvormittage bringen eine wunderbare Abwechslung zum manchmal über Monate dauernden Klinikaufenthalt.

Das Projekt Happy Cooking wurde bis Ende 2020 von Aktion Mensch gefördert. Durch großzügige Spenden von Herrn und Frau Goth von der Kinderkrebshilfe sowie von Frau Mehner-Mack von der Stiftung Luftballon konnte das Projekt zunächst weiterlaufen. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Und auch die weitere Durchführung unseres Projekt im Jahr 2021 ist sichergestellt: Mit der großartigen Unterstützung der Jona-Viskorf-Stiftung wird unser Projekt Happy Cooking weiterhin die Kinder auf der Station zum Lächeln bringen und gemeinsam wird lecker gekocht. Herzlichen Dank für diese wunderbare Unterstützung!